„PSYKHE“ – Ein wegweisendes Kurzfilm-Projekt als Proof-of-concept

Kategorie:

2019
MAI
04




Vergangenen Sonntag fiel die letzte Klappe des ersten Drehabschnittes zu unserem Kurzfilm „PSYKHE“, den wir in Kooperation mit Victor Schwarz (Filmuniversität Babelsberg) und der JK Films unseres Regisseurs Joshua J. Krull koproduzieren.

Das Projekt weist dabei gleich mehrere Besonderheiten auf: „PSYKHE“ ist einer der weltweit ersten Kurzfilme, der im digitalen IMAX-Sensorformat 65mm produziert wird und geht damit an die Grenze des qualitativ machbaren. Dies ist dank der großzügigen Unterstützung von ARRI Rental EU möglich, die das Projekt u.a. mit ihrer exklusiven ARRI Alexa 65-Kamera ausstatten. Als weitere Formate kommen zudem analoger 16mm-Film und digital Super-35 zum Einsatz.

Eine weitere, vielleicht noch wichtigere Besonderheit ist zudem die Tatsache, dass es sich bei „PSYKHE“ um eine „Grüne Produktion“ handelt, also einen möglichst geringen CO₂-Fußabdruck hinterlassen möchte. Das Projekt wurde von der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein mit dem „Grünen Drehpass“ ausgezeichnet und nimmt damit eine Vorbildfunktion in der deutschen Filmlandschaft ein.

Da die Dreharbeiten wetterbedingt nicht abgeschlossen werden konnten, wird nun ein weiterer Drehabschnitt kommende Woche folgen. Wir halten euch auf dem Laufenden!


Kommentare


Verfasse den ersten Kommentar zu diesem Blog Eintrag!