imagis.tv goes Weltreise again

Kategorie:

2018
JUL
27




In wenigen Wochen packen wir unsere sieben Sachen und brechen einmal mehr in ferne Länder auf. In erster Etappe führt uns unsere Reise nach Bangladesch, wo wir für zwei kooperierende Projekte aus der Textilbranche tätig werden dürfen. Beide vereint ein wichtiges Thema: Nachhaltigkeit.

Dies ist zum einen unser langjähriger Kunde, die AMANN Group, einer der international führenden Hersteller hochwertiger Nähgarne. Das Unternehmen hat sich dem Thema Nachhaltigkeit bereits seit Langem verpflichtet und steht mit seinem bangladeschischen Standort für faire und modernste Arbeitsbedingungen unter Einhaltung höchster Umweltschutzstandards. Dies gilt es nun auch filmisch festzuhalten.

Zum anderen sind es die jungen, vielfach ausgezeichneten #changemaker eSG des Friedrich-von-Alberti-Gymnasiums Bad Friedrichshall, welche neben dem Gewinn zahlreicher Nachhaltigkeitspreise und einer Anerkennung durch die Vereinten Nationen jüngst den 1. Platz beim Würth Bildungspreis 2017/18 belegen konnten. Wir begleiten Sie auf Ihrer Reise nach Dhaka zu deren Lieferanten – darunter auch die AMANN Group – und Partnerschulen als auch zu einer Begegnung mit Aktivistin und Fotografin Taslima Akhter.

Zweite Etappe mit einem ganz anderen Thema wird das schöne Tansania sein. Mehr dazu aber in Kürze (uhh, Cliffhanger)!



Kommentare


Verfasse den ersten Kommentar zu diesem Blog Eintrag!