Weblog zu Filmproduktion und Social Media Strategie

Hier geht es um Filmkommunikation – Filmproduktion Heilbronn, Ideen, Technischer Background und die Rolle von Film im strategischen Marketing sind nur einige der Themen, über die wir hier schreiben. Den Blick über den Tellerrand der Filmproduktion bieten wir mit Beiträgen zu Social Media Strategie sowie zu Einblicken in unsere Arbeit mit sozialen Netzwerken.


2016
NOV
17


„ALARM… ALAHARM…“ – so oder ähnlich beginnen bekanntlich spannende Filme aus Genres wie z.B. der – richtig – Werbung!

Für den Hersteller Indexa drehten wir vergangenen Dienstag Szenen für zwei Werbespots zu deren jüngsten Alarm- und Überwachungsanlagen.

mehr lesen

2016
SEP
29


In der Oktoberausgabe des „Film & TV Kameramann“ haben wir die Ehre, mit „The Sands of Summers Past“ nicht nur in einem ausführlichen Produktionsbericht vertreten zu sein, sondern mit diesem sogar den Titel zu zieren.

Der „Film & TV Kameramann“ ist die auflagenstärkste deutschsprachige Fachzeitschrift der Film- und TV-Branche und seit 65 Jahren das Sprachorgan der angehörigen Medienschaffenden in Produktion und Postproduktion.


mehr lesen
2016
AUG
20


Die für unseren Kurzfilm „The Sands of Summers Past“ von Steffen Brinkmann komponierte Musik wurde kürzlich vom renommierten Budapest Art Orchestra in Ungarn aufgenommen. Wir sind begeistert von dem wunderschönen Score, der den Bildern sprichwörtlich eine weitere Dimension verleiht! Neues dazu in Kürze.

mehr lesen
2016
AUG
19


An diesem Wochenende erhält unser Projekt „The Sands of Summers Past“ bei der Farbkorrektur in den NOH Studios in Madrid seinen finalen Look. Neben Colorist Bienve Valdivia sind an diesem Prozess DoP (Director of Photography) David Acereto, Produzent und Regisseur Joshua Krull sowie Produzent und imagis.tv-Geschäftsführer Michael Stadler beteiligt.

mehr lesen
2016
MAI
14


Aktuell stocken wir einmal mehr unsere Datenperformance in der Postproduktion auf: ingesamt stehen bei imagis.tv nun über 60 TB an Speicherplatz, größtenteils in redundanter RAID-Konfiguration, zur Verfügung. Davon sind 16 TB in mobilen RAID-Systemen für die Datensicherung am Set optimiert.

Die Erweiterungen dienen in erster Linie der Schaffung eines zuverlässigen Workflows für das Handling von speicherintensivem ARRIRAW-Material, welches bei uns in Kürze mit den Dreharbeiten zu unserem koproduzierten Kurzfilm „The Sands Of Summers Past“ seine Premiere feiert und hierbei unseren bisherigen Apple ProRes-Workflow ablöst.

 

mehr lesen